Projekte des BBZ Sulzbach sind ausgezeichnet worden

Zwei Projekte des BBZ Sulzbach sind am 13. Juni 2017 vom Regionalverband Saarbrücken
ausgezeichnet worden. Der Regionalverbandsdirektor Herr Peter Gillo überreichte in einer Feierstunde im Saarbrücker Schloss an die Projektleiterinnen die Prämienschecks (jeweils in Höhe von 400,00 €).

„Gemeinsam feiern“

ist ein Projekt der Lebenshilfe Sulzbach/Fischbachtal mit den 10er Klassen der Handelsschule des BBZ Sulzbach. Herr Paul (Schulleiter). Die Lebenshilfe Sulzbach/Fischbachtal ist auf das BBZ Sulzbach zugekommen, um Schüler und Schülerinnen für ein Projekt mit schwerstbehinderten Menschen zu gewinnen. „Da habe ich sofort Unterstützung zugesagt“, skizziert Herr Paul den Beginn des Projekts. Frau Bernhard (Leiterin der Lebenshilfe Sulzbach/Fischbachtal) lud zunächst zu einem ersten Informationsbesuch ein. Herr Opp (Abteilungsleiter) „Die inhaltliche Tiefe und organisatorische Struktur wurde dabei festgezurrt“. Frau Adler (Klassenlehrerin HS 10.1 erläutert das Ziel: „Die Schul- und Projektleitung waren und sind sich einig, dass junge Menschen im Umgang mit schwerstbehinderten Menschen sensibilisiert werden sollen“. Die Schülerinnen und Schüler besuchten im Anschluss zweimal die Lebenshilfe vor Ort. „Das ist der beste Weg, um sich kennenzulernen bzw. um in Kontakt zu kommen“, stellt Frau Barba (Klassenlehrerin HS 10.2) fest. „Am Freitag, 23. Juni 2017 nehmen beide Handelsschulklassen am „AKTIONSTAG“ der Lebenshilfe Sulzbach/ Fischbachtal teil, um dort einen gemeinsamen Tanz durchzuführen“, beschreibt Herr Klemm (Vertrauenslehrer) den Höhepunkt des Projekts.

Übung Tanz

Übung Tanz: Die Klassen HS 10.1 und HS 10.2 üben gemeinsam den Tanz.

 „Gesundheitstag“

„Der Gesundheitstag am Standort Sulzbach am Dienstag, 27.06.2017 soll die Schüler/innen zu einem bewussteren Umgang mit ihrer Gesundheit bewegen“ umschreibt Frau Fäh (Projektleiterin und Sportlehrerin) das Ziel. Hierzu sollen mehrere Themenfelder um das Thema „Gesunde Ernährung“ beleuchtet und partiell vertieft werden. Herr Opp (Abteilungsleiter am BBZ Sulzbach) beschreibt einen von zwei Schwerpunkten der Veranstaltung: „Während eines gemeinsamen Frühstücks sollen die einzelnen Nahrungsmittel hinsichtlich ihrer Effekte und Auswirkungen auf den Körper analysiert werden“. Zudem werden spezielle Ernährungsformen sowie Krankheitsbilder aufgrund von Mangel- oder Überversorgung diskutiert und im Hinblick auf eine vollwertige Ernährung durchleuchtet“, ergänzt Frau Fäh. „Im Anschluss daran gibt eine gruppenweise sportliche Vertiefung weiterer Aspekte des Themenfeldes Gesundheit“, skizziert Herr Paul (Schulleiter) den 2. Schwerpunkt des Gesundheitstages. Dazu werden Sportangebote aus den Bereichen Reha-/Fitness- und Entspannung sowie Outdooraktivitäten angeboten.

Bild Ehrung

Ehrung: Peter Gillo (Regionalverbandsdirektor), Frau Barba (Klassenlehrerin HS 10.2), Frau Fäh (Projektleiterin „Gesundheitstag“), Herr Paul (Schulleiter), Frau Adler (Klassenlehrerin HS 10.1)